Tanganjika Beulenkopf "Red", Cyphotilapia frontosa "Red"

24,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere
Produktnummer: 16834
Produktinformationen "Tanganjika Beulenkopf "Red", Cyphotilapia frontosa "Red""

Tanganjika Beulenkopf "Red", Cyphotilapia frontosa "Red"

Auf einen Blick:


Name: Tanganjika Beulenkopf "Red", Cyphotilapia frontosa "Red"
Herkunft: Tanganjikasee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich - mittelhart: pH 7,8 - 9,0
Temperatur: 22 - 26  ° Celsius
Beckengröße: mindestens 200 cm Kantenlänge (350 l)
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja, Maulbrüter
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 35 cm

Im Detail: Tanganjika Beulenkopf "Red", Cyphotilapia frontosa "Red"

Die ursprüngliche Heimat des Tanganjika Beulenkopf "Red" (Cyphotilapia frontosa "Red") ist der Tanganjikasee. Bei diesem zu den Buntbarschen zählenden Süßwasserfisch handelt es sich um eine attraktive Zuchtform des handelsüblichen Tanganjika Beulenkopfes (Cphotilapia frontosa), welche in erster Linie aufgrund ihrer roten Farbgebung ins Auge sticht.

Tanganjika Beulenköpfe "Red" sind Gruppenfische

Tanganjika Beulenköpfe "Red" können im Aquarium eine Maximalgröße von 35 cm erreichen. Sie benötigen aus eben diesem Grund ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 200 cm. Das entspricht einem Füllvolumen von 350 l. Besagtes Behältnis sollte zum Wohle der Cyphotilapia frontosa "Red" über einen sandigen Bodengrund, Wurzeln sowie Fels- oder Steinaufbauten verfügen. Diese dienen den Fischen als Versteck und Rückzugsmöglichkeit.

Die Buntbarsche sind Gruppenfische. Daran wird sich auch im Aquarium nichts ändern. Sie sollten deshalb im Idealfall in einer Gruppe mit mindestens 3 Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und friedlichen Buntbarschen lässt sich durchführen.

Tanganjika Beulenköpfe "Red" stellen keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserwerte im Becken. Sie fühlen sich bei Wassertemperaturen zwischen 22 und 26 Grad Celsius und bei einem pH-Wert zwischen 7,8 und 9,0 sehr wohl.

Cyphotilapia frontosa "Red"nehmen Frost- und Lebendfutter an

Tanganjika-Buntbarsche "Red" ernähren sich carnivor. Lebend- und Frostfutter werden dankend angenommen. Ganz oben auf dem Speiseplan stehen dabei Garnelen, kleinere Fische oder Tubifex.

Die Nachzucht von Cyphotilapia frontosa "Red" im Aquarium

Tanganjika-Buntbarsche "Red" (Cyphotilapia frontosa "Red") konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Buntbarsche zählen zu den Maulbrütern.

 

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview