Zwergspeerblatt, Anubias nana, 1 Rhizom zum Aufbinden

3,99 € *

Inhalt: 1 Stück
Aquarienpflanzen Versand: GO! Versand Grüne Aquarienpflanze Kaufland aktiv Meistverkaufte Aquarienpflanzen google shopping Versand: GLS Hartware und Pflanzen Ausland Versand: Pflanzen DHL
Anzahl
Stückpreis
Bis 1

3,99 €*

Bis 2

3,79 €*

-5 %
Bis 4

3,69 €*

-7.5 %
Ab 5

3,59 €*

-10 %
Produktnummer: 6668
EAN: 4255747900274
Produktinformationen "Zwergspeerblatt, Anubias nana, 1 Rhizom zum Aufbinden"

Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Zwergspeerblatt
Wiss. Bezeichnung: Anubias nana
Synonyme: Anubias barteri nana
Herkunft: Kamerun
Standort: Vorder- Mittel- und Hintergrund
Lichtbedarf: gering
pH-Bereich: 5,5 - 8
Wasserhärte: weich - hart
Wassertemperatur: 19 - 30° C
CO² empfehlenswert: nicht erforderlich
Wachstum: langsam
Erreichbare Höhe: bis 10 cm

Im Detail

Das Zwergspeerblatt (Anubias nana) wird hier als einzelnes Rhizom zum Aufbinden angeboten. Dies bietet Aquarienliebhabern die Möglichkeit, die Pflanze flexibel und kreativ in ihrem Aquarium zu platzieren. Hier sind einige Informationen und Vorteile des Zwergspeerblatts als einzelnes Rhizom zum Aufbinden:

  1. Flexibilität bei der Platzierung: Das einzelne Rhizom des Zwergspeerblatts kann auf verschiedene Arten im Aquarium platziert werden. Es kann auf Steinen, Wurzeln oder anderen dekorativen Elementen aufgebunden werden, um ein natürliches und ästhetisches Layout zu schaffen. Dies ermöglicht eine individuelle Gestaltung des Aquascapes nach den eigenen Vorlieben.

  2. Natürliche Optik: Das Zwergspeerblatt hat dunkelgrüne Blätter mit einer glänzenden Textur, die einen attraktiven Kontrast zu anderen Pflanzen und Aquariendekorationen bildet. Das Aufbinden des Rhizoms ermöglicht es, die Pflanze in einer natürlichen Position zu platzieren, um ein authentisches Erscheinungsbild zu erzielen.

  3. Geeignet für verschiedene Aquariengrößen: Das einzelne Rhizom eignet sich sowohl für kleine als auch für große Aquarien. Es kann in Nano-Aquarien als Blickfang dienen oder in größeren Aquarien als Teil eines umfangreicheren Layouts verwendet werden.

  4. Einfache Pflege: Das Zwergspeerblatt ist eine pflegeleichte Pflanze, die keine besonderen Anforderungen stellt. Es benötigt mittleres bis schwaches Licht und eine regelmäßige Düngung. Das Aufbinden des Rhizoms erleichtert die Pflege, da es nicht in den Bodengrund gepflanzt werden muss und so keine Probleme mit Faulheit oder Fäulnis auftreten können.

  5. Vermehrungsmöglichkeiten: Mit der Zeit bildet das Rhizom des Zwergspeerblatts neue Seitentriebe, die zu eigenständigen Pflanzen heranwachsen. Diese können vorsichtig abgetrennt und an anderen Stellen im Aquarium aufgebunden oder eingepflanzt werden, um das Wachstum zu fördern und das Layout zu erweitern.

Herkunft von Anubias nana

Das Zwergspeerblatt (Anubias nana) stammt aus den tropischen Gebieten Afrikas, insbesondere aus Ländern wie Kamerun und Nigeria. Es wächst dort in Flussufern, sumpfigen Gebieten und im Schatten von Bäumen.

Haltung von Anubias nana im Aquarium

Anubias nana ist eine robuste und beliebte Aquarienpflanze, die sich ideal für Anfänger eignet. Sie kann in kleinen bis großen Aquarien gehalten werden und eignet sich sowohl für Süß- als auch für Brackwasser.

Lichtbedarf von Anubias nana

Anubias nana ist eine schattenliebende Pflanze und benötigt daher keine intensive Beleuchtung. Ein mittleres bis schwaches Licht von 0,5 bis 1 Watt pro Liter ist ausreichend, um das Wachstum zu unterstützen. Zu viel direktes Licht kann zu Algenwachstum auf den Blättern führen.

Düngung und CO2-Düngung von Anubias nana

Anubias nana ist eine langsam wachsende Pflanze und benötigt daher nur eine moderate Düngung. Die Zugabe von Flüssigdünger oder speziellen Aquariendüngern in regelmäßigen Abständen ist ausreichend. Die Pflanze profitiert nicht wesentlich von einer CO2-Düngung, da sie in der Lage ist, Kohlendioxid aus dem Wasser zu absorbieren.

Pflege von Anubias nana im Aquarium

Anubias nana sollte in das Aquariumsubstrat oder auf Steine und Wurzeln gebunden werden. Die Rhizome, der verdickte Teil der Pflanze, sollten nicht mit Substrat bedeckt werden, da dies zu Fäulnis führen kann. Die Pflanze bevorzugt weiches bis mittelhartes Wasser mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5. Regelmäßige Wasserwechsel helfen, die Wasserqualität aufrechtzuerhalten.

DIe Haltungstemperatur für das Zwergspeerblatt

Das Zwergspeerblatt (Anubias nana) bevorzugt eine Wassertemperatur im Bereich von 19°C bis 30°C. Es ist wichtig, die Temperatur im Aquarium entsprechend einzustellen und zu überwachen, um optimale Bedingungen für das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze zu gewährleisten.

Vergesellschaftung von Anubias nana

Anubias nana ist eine ausgezeichnete Ergänzung für Aquarien, die mit verschiedenen Fischarten, Garnelen und Schnecken besetzt sind. Die robusten Blätter bieten Verstecke und Schutz für die Tiere. Darüber hinaus können andere langsam wachsende Aquarienpflanzen gut mit Anubias nana kombiniert werden, um ein natürliches Layout zu erstellen.

Vermehrung von Anubias nana

Anubias nana kann durch Teilung des Rhizoms vermehrt werden. Dazu wird das Rhizom vorsichtig in kleinere Stücke geschnitten, die jeweils mindestens ein gesundes Blatt und einige Wurzeln haben sollten. Diese können dann an anderen Orten im Aquarium platziert oder auf Steine oder Wurzeln gebunden werden, um neue Pflanzen zu bilden.

Endgröße von Anubias nana

Anubias nana bleibt relativ klein und kompakt. Die Pflanze erreicht eine Höhe von etwa 5-10 cm und bildet langsam neue Blätter und Rhizome. Dies macht sie zu einer idealen Wahl für Vorder- und Mittelgrundbereiche in Aquarien.

Zusammenfassung der wichtigen Punkte:

  • Anubias nana stammt aus den tropischen Gebieten Afrikas und bevorzugt schattige Umgebungen.
  • Die Pflanze benötigt mittleres bis schwaches Licht und eine moderate Düngung.
  • Eine CO2-Düngung ist für Anubias nana nicht erforderlich.
  • Die Pflanze sollte nicht in das Substrat eingepflanzt werden, sondern auf Steine oder Wurzeln gebunden werden.
  • Anubias nana kann gut mit verschiedenen Fischarten, Garnelen und Schnecken vergesellschaftet werden.
  • Die Vermehrung erfolgt durch Teilung des Rhizoms.
  • Die Endgröße von Anubias nana liegt bei etwa 5-10 cm.

Insgesamt ist Anubias nana eine attraktive und pflegeleichte Aquarienpflanze, die sich hervorragend für Aquarienliebhaber aller Erfahrungsstufen eignet. Mit ihrer kompakten Größe und ihrem robusten Wachstum kann sie dazu beitragen, ein ästhetisch ansprechendes und gesundes Aquarium zu gestalten.

Herkunftskontinent dieser Aquarienpflanze: Afrika

Aquarienpflanze aus Afrika

Aquarienpflanzen filtern: Aquarienpflanzen für Barsche
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview