Buntleguan, Polychrus marmoratus

131,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra USA Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere
Produktnummer: 17164
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Buntleguan, Polychrus marmoratus"

Buntleguan, Polychrus marmoratus

Auf einen Blick:


Name:
Buntleguan, Polychrus marmoratus
Synonyme:
Falsches Chamäleon
Herkunft:
Südamerika
Bodengrund:
lockeres, saugfähiges Substrat
Temperatur:
24- 30°Celsius
Terarriumgröße:
60 x 60 x 60 cm
Futter:
Lebendfutter
Zucht möglich:
ja, legt Eier
Größe:
bis zu 30 cm

Im Detail: Buntleguan, Polychrus marmoratus

Der Buntleguan (Polychrus marmoratus) kann alternativ auch als Falsches Chamäleon betitelt werden. Die zu den Echsen zählenden Exoten stammen ursprünglich aus den Regenwäldern Südamerikas. Insbesondere in Peru, Ecuador, Kolumbien, Trinidad, Tobago oder Guayana sind sie weit verbreitet.

Buntleguane benötigen Klettermöglichkeiten

Buntleguane können im Terrarium eine Maximalgröße von nahezu 30 cm erreichen und bis zu 10 Jahre alt werden. Die Exoten benötigen deshalb ein Terrarium oder ein Aqua-Terrarium mit einer Abmessung von mindestens 60 x 60 x 60 cm. Mehr ist allerdings immer besser.

Um Ihren Polychrus marmoratur eine naturnahe Umgebung zu bieten, sollte das Terrarium mit diversen Kletter- und Versteckmöglichkeiten für Ihre Tiere ausgestattet sein. Hierbei können Ihnen Äste, Wurzeln, Pflanzen, Fels- und Steinaufbauten oder eine Rückwand aus Kork gute Dienste leisten.

Buntleguane fühlen sich bei Temperaturen zwischen 24 und 30 Grad Celsius sehr wohl. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 60 - 80 % liegen. In den Abend- und Nachtstunden können Sie die Temperaturwerte auf 22 Grad Celsius senken.

Polychrus marmoratus ernähren sich carnivor

Buntleguane sind Fleischfresser. Sie nehmen Heimchen, Schaben, Grillen oder Heuschrecken dankend an.

Die Nachzucht von Polychrus marmoratus im Terrarium

Buntleguane (Polychrus marmoratus) konnten bereits erfolgreich im Terrarium nachgezüchtet werden. Die Echsen legen Eier. Ein Gelege kann dabei bis zu 10 Eier umfassen. Nach ungefähr 70 Tagen schlüpfen die Jungtiere.

    Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
    Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

    0 von 0 Bewertungen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

    Perfekt

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Unbefriedigend


    Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
    Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

    Guten Tag!

    Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

    avatar
    avatar
    Support Ramona
    1514 4239870
    avatar
    Support Torben
    1514 4239870
    Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
    × whatsapp background preview