Dunkler Saftkugler, Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall”

9,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Thailand Jens Versand: Wirbellose DHL
Produktnummer: 14336
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Dunkler Saftkugler, Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall”"

Dunkler Saftkugler, Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall”

Auf einen Blick:


Name:
Dunkler Saftkugler, Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall”
Herkunft:
Südostasien
Bodengrund:
Substrat, weißfaules Holz
Temperatur:
19-24 °Celsius
Terrariumgröße:
ab 40 x 40 x 20 cm
Futter:
rotfaules Holz, Laubhumus
Zucht möglich:
möglich
Größe:
bis zu 16 mm

Im Detail: Dunkler Saftkugler, Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall”

Der Dunkle Saftkugler, welcher die wissenschaftliche Bezeichnung Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall” trägt, wird den Glomariden zugerechnet. Die Tiere sind mit den Tausendfüßern verwandt und stammen ursprünglich aus Südostasien. Insbesondere in den Kastarealen sind sie weit verbreitet. In ihrem natürlichen Habitat halten sich die Dunklen Saftkugler bevorzugt in verrotteten Ästen und Baumstämmen auf. Bei Gefahr rollen sich die Tiere zusammen und geben ein Wehrsekret ab.

Dunkle Saftkugler sind einfache Pfleglinge

Dunkle Saftkugler sind bei Terrarienfreunden heiß begehrt. Die Tiere sind interessant zu beobachten und dabei einfach in Haltung und Pflege. Für die artgerechte Unterbringung von Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall” empfiehlt sich eine Box mit den Abmessungen 40 x 20 x 20 cm. Es ist wichtig, dass in der Box eine Luftzirkulation vorherrschend ist. Luftlöcher sind von daher zwingend erforderlich. Darüber hinaus sollte sich in der Box eine hohe Bodenschicht aus Substrat und weißfaulem Holz befinden. Letzteres dient den Saftkuglern auch als Nahrung.

Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall” benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Diese sollte mindestens 70% betragen. Im Hinblick auf die Temperaturwerte mögen die Tiere alles unter 24 Grad Celsius.

Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall” mögen weißfaules Holz

Dunkle Saftkugler fressen am liebsten weißfaules Holz. Auch rotfaules Holz oder Laubhumus werden von den Tieren gerne angenommen.

Die Nachzucht von Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall” in der Käferbox

Dunkle Saftkugler (Rhopalomeris sp. aff. carnifex “NKSTDarkSmall”) konnten bereits erfolgreich in einer Käferbox nachgezüchtet werden.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview