Molukkensegelechse, Hydrosaurus weberi

379,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Versand: Tiere
Produktnummer: 19193
Produktinformationen "Molukkensegelechse, Hydrosaurus weberi"

Molukkensegelechse, Hydrosaurus weberi

Auf einen Blick:


Name:

Molukkensegelechse, Hydrosaurus weberi

Synonyme: Grüne Segelechse, Webers Segelechse

Herkunft:

Asien

Bodengrund:

Erde-Sand-Gemisch, Rindenmulch

Temperatur:

25 - 30 Celsius

Terariumgröße:

200 x 120 x 180 cm

Futter:

Lebendfutter

Zucht möglich:

keine Angaben

Größe:

bis zu 140  cm  (Gesamtlänge), bis zu 38 cm (KRL)


Im Detail: Molukkensegelechse, Hydrosaurus weberi

Die Molukkensegelechse mit der lateinischen Bezeichnung Hydrosaurus weberi kann alternativ auch als Grüne Segelechse oder Webers Segelechse betitelt werden. Die Exoten stammen ursprünglich aus dem asiatischen Raum. Insbesondere auf den Molukken oder Sulawesi sind die Segelechsen weit verbreitet. In ihrem natürlichen Habitat halten sie sich bevorzugt auf Bäumen auf.

Molukkensegelechse benötigen ein Feuchtterrarium

Molukkensegelechsen können im Terrarium auf eine Gesamtlänge von maximal 140 cm heranwachsen. Die Kopf-Rumpf-Länge beträgt dabei maximal 38 cm. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Exoten empfiehlt sich ein Feuchtterrarium mit einer Abmessung von mindestens 200 x 120 x 180 cm.

Hydrosaurus weberi können als Paar oder in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen gehalten werden. Das Terrarium selbst sollte mit mehreren Klettermöglichkeiten für die Tiere ausgestattet sein. Eine zusätzliche Bepflanzung erhöht die Luftfeuchtigkeit.

Bezüglich der Temperaturwerte im Terrarium bevorzugen Molukkensegelechsen eine Umgebungstemperatur zwischen 25 - 30 Grad Celsius. Unter den Wärme-Spots dürfen es gut und gerne auch 40 - 45 Grad sein. In den Abendstunden können Sie die Temperatur auf ungefähr 20 Grad reduzieren. Die Luftfeuchtigkeit hingegen sollte bei ungefähr 70 % liegen.

Die Tiere halten Winterruhe. Während dieser Zeit sollten im Terrarium maximal 15 Grad vorherrschend sein.

Hydrosaurus weberi ernähren sich von Lebendfutter

Molukkensegelechsen lassen sich an Lebendfutter gewöhnen. Sie nehmen Heimchen, Grillen und Heuschrecken an.

Die Nachzucht von Hydrosaurus weberi im Terrarium

Über eine erfolgreich durchgeführte Nachzucht von Molukkensegelechsen (Hydrosaurus weberi) in einem Terrarium liegen uns aktuell leider noch keine verwertbaren Informationen vor.

    Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

    0 von 0 Bewertungen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

    Perfekt

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Unbefriedigend


    Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
    Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

    Guten Tag!

    Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

    avatar
    avatar
    Support Ramona
    1514 4239870
    avatar
    Support Torben
    1514 4239870
    Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
    × whatsapp background preview