Copadichromis chrysonotus F2, DNZ

29,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere
Produktnummer: 7157
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Copadichromis chrysonotus F2, DNZ"

Copadichromis chrysonotus, Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:


Name: Copadichromis chrysonotus
Herkunft: Malawisee
Gesellschaftsaquarium: ja, aber nur mit friedlichen Cichliden
Wasser: mittelhart, pH ca. 7,5 - 8,5
Temperatur: 24-26° Celsius
Beckengröße: ab 450 l
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Flockenfutter, Artemia, Plankton
Zucht möglich: ja, Maulbrüter
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 18 cm

Im Detail: Copadichromis chrysonotus

Der Copadichromis chrysonotus stammt ursprünglich aus dem Malawisee. Der Cichlide ist seeweit verbreitet und hält sich bevorzugt im offenen Wasser an der Wasseroberfläche oder über felsigem Grund auf. In seinem natürlichen Habitat ernährt sich der Copadichromis chrysonotus bevorzugt von Plankton.

Copadichromis chrysonotus sollten in der Gruppe gehalten werden

Copadichromis chrysonotus können im Aquarium auf eine Endgröße von ungefähr 18 cm heranwachsen. Die weiblichen Tiere verbleiben mit einer Körperlänge von ungefähr 14 cm etwas kleiner. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Cichliden empfiehlt sich ein Becken mit einem Fassungsvermögen von 450 l. Dieses sollte eine Kantenlänge von 160 cm nicht unterschreiten. Besagtes Behältnis sollte lockere Steinaufbauten mit senkrechten Spalten und Sichtschutz, reichlich freien Schwimmraum und einem aus Sand bestehenden Bodengrund aufweisen.

Copadichromis chrysonotus haben ein natürliches Gruppenverhalten, Sie sollten deshalb als kleine Gruppe oder Harem gehalten werden. Die Cichliden sind ruhige, durchsetzungsschwache Aquarienbewohner. Sie lassen sich prima mit friedlichen Malawi-Cichliden vergesellschaften.

Copadichromis chrysonotus passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Die Buntbarsche bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 24 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 7,5 und 8,5. Der Härtebereich sollte zwischen 5 - 20 ° dGH liegen.

Copadichromis chrysonotus nehmen handelsübliches Flockenfutter an

Copadichromis chrysonotus ernähren sich von Natur aus von Plankton. Im Aquarium nehmen die Buntbarsche handelsübliches Flockenfutter allerdings dankend an. Zum Wohle der Tiere ist es allerdings ratsam, die Beckenbewohner zyklisch mit Artemia, Wasserflöhen und Plankton zu füttern.

Die Nachzucht von Copadichromis chrysonotus im Aquarium

Copadichromis chrysonotus zählen zu den Maulbrütern. Eine Zucht im Aquarium ist möglich.

Unsere Copadichromis chrysonotus sind bei Lieferung meist 7 - 11 cm groß. Abweichungen sind möglich. Eine Geschlechterauswahl ist in dieser Größe noch nicht möglich. Der Versand erfolgt per zufälliger gemischter Auswahl.

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview