Sonnenblumen Feenbarsch, Neolamprologus helanthius, DNZ

18,79 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere
Produktnummer: 10457
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Sonnenblumen Feenbarsch, Neolamprologus helanthius, DNZ"

Sonnenblumen Feenbarsch, Neolamprologus helanthius, Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:


Name: Sonnenblumen Feenbarsch, Neolamprologus helanthius
Synonyme: Gelbe Prinzessin, Sunflower-Lamprologus
Herkunft: Tanganjikasee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: eher hart, pH 7,0 - 8,0
Temperatur: 24 - 26° Celsius
Beckengröße: ab 80 cm
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Trockenfutter, Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 9 cm

Im Detail: Sonnenblumen Feenbarsch, Neolamprologus helanthius

Der Sonnenblumen Feenbarsch mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Neolamprologus helanthius kann alternativ auch als Gelbe Prinzessin bezeichnet werden. Der zu den Cichliden zählende Süßwasserfisch ist endemisch im südlichen Teil des Tanganjikasees beheimatet.

Sonnenblumen Feenbarsche sollten in einer Gruppe gehalten werden

Ausgewachsene Sonnenblumen Feenbarsche können auf eine Endgröße von ungefähr 9 cm heranwachsen. Die eher klein bleibenden Cichliden benötigen ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 80 cm. Zum Wohle Neolamprologus helanthius ist es von Vorteil, wenn das Becken den natürlichen Lebendraum der Tiere widerspiegelt. Hierbei können Ihnen ein sandiger Bodengrund, Höhlen, Röhren sowie diverse Stein- und Felsaufbauten gute Dienste leisten. Die Bepflanzung spielt keine große Rolle. Sie bleibt von den Buntbarschen in der Regel unbehelligt. Wichtig ist allerdings, dass die Fische im Aquarium leere Schneckenhäuser (z. B. von Weinbergschnecken) vorfinden. Es sollten mindestens genauso viele Häuser wie Fische vorherrschend sein. Ein paar mehr sind allerdings immer besser.

Sonnenblumen Feenbarsche sollten im Idealfall in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen gehalten werden. Im Regelfall sind die Buntbarsche sehr friedlich. Lediglich zur Paarungszeit werden die Fische etwas revierbildend. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen friedfertigen Tanganjikasee-Cichliden ist machbar. Potentielle Mitbewohner wären beispielsweise Cyprichromis, Xenotilapia und Ophthalmotilapia vergesellschaftet werden.

Neolamprologus helanthius passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 24 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 7,0 und 8,0. Der Härtebereich sollte bei 10° bis 20° dGH liegen.

Neolamprologus helanthius nehmen handelsübliches Futter an

Sonnenblumen Feenbuntbarsche sind beim Futter nicht wählerisch. Die Fische nehmen Frost-, Lebend- oder Trockenfutter problemlos an.

Die Nachzucht von Neolamprologus helanthiusim Aquarium

Sonnenblumen Feenbuntbarsche  (Neolamprologus helanthius) konnten bereits mehrfach erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Fische legen ihre Eier in Schneckenhäusern oder in einer einer Sandgrube ab, welche sie zuvor unter Felsvorsprüngen anlegen. Die Brutpflege wird von beiden Eltern übernommen.

Unsere Sonnenblumen Feenbuntbarsche sind bei Lieferung 4 - 5 cm lang. Eine Geschlechterauswahl findet nicht statt. Der Versand erfolgt von daher per zufälliger gemischter Auswahl.

 

 

 

 

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview