Jonstons Leuchtaugenfisch, Aplocheilichthys johnstoni

3,49 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere
Produktnummer: 7353
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Jonstons Leuchtaugenfisch, Aplocheilichthys johnstoni"

Johnstons Leuchtaugenfisch, Aplocheilichthys johnstoni

Den Aplocheilichthys johnstoni kennt man im deutschen Sprachgebrauch auch als Johnstons Leuchtaugenfisch. Er erhielt seine erste Erwähnung und Beschreibung durch Günther im Jahre 1893. Der Süßwasserfisch zählt zur Familie der Atherinomorphae (Ährenfischverwandte) und erreicht in freier Wildbahn eine Größe von bis zu 6 cm. Sein natürlicher Lebensraum umfasst weite Teile im Süden Afrikas sowie verschiedene Seen und Flussmündungen in Südafrika und im Kongo. Er bevorzugt ruhige Gewässer, Talauen, Sümpfe. Dort hält sich der  Aplocheilichthys johnstoni meist in der Nähe des Bodengrundes zwischen Wasserpflanzen auf, in den er Schutz sucht und auf Nahrungssuche geht. Seine Ernährung umfasst kleinere Wirbellose wie beispielsweise Moskitolarven oder Daphnia. 


Die Haltung von Johnstons Leuchtaugenfischen erweist sich als relativ unproblematisch. Aufgrund ihrer ruhigen und friedlichen Art sind sie unter Aquarianern ausgesprochen beliebt. Um für Ihre schuppigen Freunde ein naturnahes Umfeld zu schaffen, raten Experten zu einer Haltung in Gruppen oder Schwärmen. Der Aplocheilichthys johnstoni kann mühelos mit anderen Fischen vergesellschaftet werden und ist der optimale Fisch für afrikanische Gesellschaftsaquarien. Im Hinblick auf die Beckengröße haben sich alle Aquarien ab 80 cm als geeignet klassifiziert. Um Ihren Aplocheilichthys johnstoni die optimalsten Lebensbedingungen zu schaffen, sollten Sie auf ein gut bepflanztes Gesellschaftsaquarium Wert legen. Achten Sie bei der Beckengestaltung auf einen feinen und dunklen Bodengrund. So erzielen Sie die für die Fische relevante Abdunklung. Alternativ dazu können Sie auch auf eine Schwimmpflanzendecke, z.B. mit Froschbiss, zurückgreifen. Zusätzlich dazu freuen sich Ihre Aplocheilichthys johnstoni über eine gute Filterung bei schwacher Strömung.

Im Hinblick auf die Wasserqualität stellt Ihr neuer schuppiger Freund relativ leicht zu erfüllende Ansprüche. Achten Sie lediglich auf eine Wassertemperatur zwischen 22 – 26 °C, einen pH-Wert zwischen 6,0-7,5 sowie eine KH-Wert zwischen 5-15…dann ist er glücklich. Auch sein bevorzugter Speiseplan liest sich nicht sonderlich kompliziert. Ganz gleich ob Sie Ihrem neuen Liebling Lebend-, Frost- oder Trockenfutter vorsetzen, er wird es annehmen.

Eine Zucht des Aplocheilichthys johnstoni in Beckenhaltung führte bereits zu nachweisbaren Erfolgen. Nach einem intensiven Balzen ziehen sich die Fische zum ablaichen ins Pflanzendickicht zurück. Nach knapp 14 Tagen schlüpft der Nachwuchs. Nach der Geburt sollten Sie die Kleinen in ein Aufzuchtbecken geben und sie mit gesondertem Fischfutter versorgen. 

Wir liefern Ihnen Johnstons Leuchtaugenfisch, Aplocheilichthys johnstoni in der Regel in einer Größe von etwa 2-4 cm, Abweichungen sind möglich.

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview